Lesung 22.05.2022

Sommerlich die Gärten tönen

Streifzüge klassischer Autoren durch Gärten und Parks

Sonntag, 22.05.2022 I Beginn 16:00 Uhr

Am Sonntag, den 22. Mai 2022 laden das Vorstandsteam des Fördervereins der Borgs Scheune und der Kölner Sprecher und Literaturvermittler Stephan Schäfer zu literarischen Streifzügen durch Gärten und Parklandschaften an den Seelenort Nuhneursprung in Züschen ein.

Schon Cicero wusste, dass es dem, der einen Garten und eine Bibliothek sein Eigen nennt, an nichts fehlt. Als Inbegriff von paradiesischer Ruhe, Muße und Glück ermöglichen Gärten das Eintauchen in den Rhythmus der Natur. Sie bieten Raum für vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten und Gestaltungsideen. So ist der Garten als poetisches Element aus der Weltliteratur nicht wegzudenken. Durch sein Blühen und Welken ist er Symbol für den Kreislauf des Lebens. In planvoller Organisation steht er für die Bildung eines klassischen, höheren Ganzen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Eintrittskarten zu je 18 € können im Vorverkauf bei der Tourist Information in Züschen, im Buchungsportal der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH und an der Tageskasse erworben werden. Im Eintrittspreis enthalten sind Kaffee und Kuchen.