Nächste Veranstaltungen

"Elke Prinsier spielt auf den Toom"

Gitarrenkonzert von Elke Prinsier mit Erläuterungen zum Gitarrenbau von Steven den Toom Luthier

Samstag, 23.03.2019I 19:00 Uhr

Fotos: Elke Prinsier I Plakatentwurf: Kirsten Lange

Am Samstag, den 23. März 2019 laden Steven den Toom Luthier, Gitarrenbauer aus Winterberg-Altastenberg und der Förderverein für Kultur-, Denkmalpflege und Naturschutz in der Gemeinde Züschen e.V. zu einem Gitarrenkonzert mit Erläuterungen zum Gitarrenbau in die Borgs Scheune in Züschen ein. Spielen wird die aus Belgien stammende Gitarristin Elke Prinsier.

 

Elke bringt mit Ihrer klassischen Gitarre die Sensibilität, warmen Farben und zarten Klänge dieses reinen Instruments in Borgs Scheune in Züschen.

 

Es ist allgemein bekannt, dass Musik viele wunderschöne Sachen mit sich bringt. Musik führt Menschen zusammen, verbindet sie und bildet neuen Freundschaften. Mit dieser Idee heißt Elke Sie herzlich mit einem Programm willkommen, dass sowohl altbekannte Gitarren Klassiker als auch moderne, unbekanntere Schätze des Gitarren Repertoires beinhaltet. Mit dieser Musik baut Elke Brücken zwischen Herzen und Seelen. Sie wird ihre musikalische Interpretation der Stücke erklingen lassen, in der Hoffnung jeden Besucher in seine eigene Fantasie zu verführen und die musikalische Geschichte in individuelle Erinnerungen zu verwandeln.

 

Der bekannte Gitarrenbauer Steven den Toom hat in Altastenberg seine Werkstatt und hat Elke zu diesem Konzertanlass mehrere seiner fantastischen Instrumente geliehen, auf denen sie einen Teil ihres Programms spielen wird. Während des Konzerts wird er einen Einblick in seine Arbeit als Gitarrenbauer geben. 

 

Die Organisatoren und Elke Prinsier freuen sich auf ein schönes Konzert in der besonderen Atmosphäre der Borgs Scheune. Herzliche Einladung!


Eintrittskarten können im Vorverkauf online bei Ticket Regional, bei jeder Ticket Regional Vorverkaufsstelle und der Ticket Hotline 0651 / 97 90 777 erworben werden. VK 10 € I AK 12 €

Einlass 18:30 Uhr I Beginn 19:00 Uhr I Parkplätze an der Kirche